Stellenausschreibung

Kennziffer 58-23

Image

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist mit ihrer ganzheitlichen nachhaltigen Ausrichtung, ihrem einzigartigen und an zukunftsrelevanten Themen ausgerichteten Studienangebot und als starke Institution im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung Impulsgeberin für nachhaltige Entwicklung. Rund 2.300 Studierende aus etwa 60 Nationen studieren und mehr als 400 Beschäftigte lehren, forschen und arbeiten an der modernen Campushochschule. Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft durch die Entwicklung tragfähiger Modelllösungen voranzutreiben und die Studierenden mit Gestaltungskompetenz auszustatten, das ist die Mission der HNEE.

An der HNE Eberswalde suchen wir zum 01.09.2024 eine*n Auszubildende*n im Ausbildungsberuf:

Holzmechaniker*in

Kennziffer 58-23

Holzmechaniker*in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf.
Die Ausbildung findet im Technikum der HNE Eberswalde auf dem Waldcampus statt.

Die Ausbildung an der HNE ist für sorgfältige, geschickte und kreative Mechaniker*innen!

  • Beginn: 01. September 2024
  • Einsatzort: Eberswalde
  • Berufsschule: Oberstufenzentrum II Barnim
  • Dauer: 3 Jahre
  • Vergütung: zwischen (brutto) 1.086,82 Euro (1. Jahr) bis 1.190,91 Euro (3. Jahr)
  • Prüfungsvorbereitungskurse werden von der HNEE übernommen
  • Prämie: nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung im regulären Zeitraum erhältst Du eine Prämie in Höhe von 400 Euro (brutto), außerdem bieten wir die Möglichkeit, bei gutem Abschluss eine **Trainee**-Stelle im Anschluss an die Ausbildung absolvieren zu können (Bezahlung nach TV-L)
  • Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
  • Und sonst: Jahressonderzahlung
  • dynamische Arbeitgeber*in in Eberswalde mit vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten

Anforderungen

  • Schulabschluss: mindestens Fachoberschulreife
  • gute Deutschkenntnisse (B2)
  • in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozialkunde (Gemeinschaftskunde, Politik oder Ähnliches) sowie Englisch sollten Sie mindestens die Note befriedigend auf dem Abschlusszeugnis erreichen (sollte das Zeugnis noch nicht vorliegen, bewerben Sie sich gerne mit dem Zwischenzeugnis)
  • handwerkliches Geschick und ein gutes technisches Verständnis

Wünschenswert

  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Umgangsformen und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Motivation sich mit eigenen Ideen in ein Team einzubringen
  • Technisches Verständnis, Beobachtunggenauigkeit und Aufmerksamkeit

Darüber hinaus sollten Sie sich mit dem Nachhaltigkeitsanspruch der Hochschule identifizieren können.

Das erwartet Sie bei uns:

Die HNEE bietet Ihnen einen modern ausgestatteten, familienfreundlichen Arbeitsplatz in grüner Umgebung und mit sehr guter ÖPNV-Anbindung. Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-L). Die Hochschule ermöglicht die Bezuschussung zum VBB-Jobticket, bietet flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobiler Arbeit an. Ferner unterstützen wir unsere Mitarbeiter*innen durch ein aktives Gesundheitsmanagement (z. B. aktive Pause); dabei besteht ein besonderes Interesse an einer langfristigen Mitarbeit sowie persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen.

Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Die HNEE strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse/Beurteilungen, ggf. relevante Fortbildungsnachweise, ohne Foto) bis zum 03.03.2024 direkt über das Online-Bewerbungsformular.

Bei inhaltlichen Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an stellenbewerbung@hnee.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung