Stellenausschreibung

Kennziffer 38-22

Image

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ist mit ihrer ganzheitlichen nachhaltigen Ausrichtung, ihrem einzigartigen und an zukunftsrelevanten Themen ausgerichteten Studienangebot und als starke Institution im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung Impulsgeberin für nachhaltige Entwicklung. Rund 2.300 Studierende aus etwa 60 Nationen studieren und mehr als 400 Beschäftigte lehren, forschen und arbeiten an der modernen Campushochschule. Die Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft durch die Entwicklung tragfähiger Modelllösungen voranzutreiben und die Studierenden mit Gestaltungskompetenz auszustatten, das ist die Mission der HNEE.

An der HNE Eberswalde im IT-Servicezentrum ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen:

Systemadministrator:in IT-Servicezentrum (m/w/d)

Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E13 nach TV-L (100 %),
Kennziffer 38-22

Wir suchen Unterstützung beim Aufbau, Betrieb, Administration und Support der IT-Infrastruktur der Hochschule.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Administration des Campus Management Systems (CaMS) der Datenlotsen:
    • Patchmanagement, Test und Installation, dies beinhaltet Überprüfung von Releasenotes auf neue Funktionen, Fehlerbereinigung und Abhängigkeiten zur bestehenden Installation, Test auf einem Testsystem, Planung der erforderlichen Ressourcen, Information der Anwender und Überführung auf das Produktionssystem
    • Fehler der Software & neue Anforderungen an den Hersteller kommunizieren
    • konfigurieren von Campus Net NT nach Anleitung des Herstellers
    • Erstellen von Reportings und Datenbankabfragen/Statistiken
    • Support bei Problemen mit der CaMS -Software
  • Administration von Linux-basierten Systeme (Applikations-, Datenbank-, Webserver etc.) für Entwicklung und Produktion
  • Administration des MS Sharepoint als interne Hochschulplattform (ggf. in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister)
  • Datenbankadminsitration MS SQL-Server
  • Wartung und Implementierung von Schnittstellen zu Drittsystemen wie Moodle oder MS Sharepoint

Anforderungen

  • einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung (z.B. in der Fachrichtung Informatik) auf Masterniveau ODER einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung (z.B. in der Fachrichtung Informatik) auf Bachelorniveau mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung ODER eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung (z. B. Fachinformatiker) in Verbindung mit langjähriger Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • gute Linux-Administrationserfahrung (idealerweise mit Ubuntu)
  • Datenbank-Kenntnisse (MS SQL-Server, MySQL, PostgreSQL)
  • erste Erfahrungen mit Techniken wie Webservices, SQL, SSO, Virtualisierung, Scripting und im Betrieb von Applikationen und Services (Installation, Backup und Recovery, Monitoring)
  • Routine im Versions- und Konfigurationsmanagement (Git, SVN)
  • Programmiererfahrungen (z.B. PHP)
  • ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit
  • nachhaltige, proaktive und selbständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Wünschenswert

  • Aufgeschlossenheit, Eigeninitiative und Freude an Teamarbeit
  • Kenntnisse über Hochschulstrukturen bzw. Forschungseinrichtungen
  • sicheres Auftreten, Kommunikationsgeschick für die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Akteur:innen
  • gute Englischkenntnisse

Darüber hinaus sollten Sie sich mit dem Nachhaltigkeitsanspruch der Hochschule identifizieren können.

Ihre Vorteile bei uns:

Die HNEE bietet Ihnen einen modern ausgestatteten, familienfreundlichen Arbeitsplatz in grüner Umgebung und mit sehr guter ÖPNV-Anbindung. Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag (TV-L). Die Hochschule ermöglicht die Bezuschussung zum VBB-Jobticket, bietet flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobiler Arbeit an. Ferner unterstützen wir unsere Mitarbeiter*innen durch ein aktives Gesundheitsmanagement (z. B. aktive Pause); dabei besteht ein besonderes Interesse an einer langfristigen Mitarbeit sowie persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen.

Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Die HNEE strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an. Personen mit einer

Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos kann verzichtet werden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse/Beurteilungen, ggf. relevante Fortbildungsnachweise) bis zum 21.08.2022 direkt über das Online-Bewerbungsformular.

Bei inhaltlichen Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an personal@hnee.de. Fachliche Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne Frau Timm-Erber (Jasmin.Timm-Erber@hnee.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung